Duo DANK

Clarinet + Piano

Die japanische Klarinettistin Anri Nishiyama Lepetit und die litauische Pianistin Diana Kislovskaja begegneten sich in Zürich und spielen seit 2018 als Duo „Dank“ zusammen. In gleichem Jahr wurden sie beim Wettbewerb “The Golden Keys Competition“ in der Schweiz mit dem ersten Preis (mit Auszeichnung) ausgezeichnet. Sie haben bereits mehrere Konzerte in der Schweiz gespielt.
Im Wort „DANK“ verstecken sich unsere Namen: Diana / Anri / Nishiyama / Kislovskaja, und das Wort und Gefühl „Arigatou“ was (Danke auf japanisch) bedeutet: es passiert nicht oft, deswegen ist es wertvoll. Wir bedanken uns dafür, dass wir zusammen musizieren können und diese Freude mit Ihnen teilen können. Das Duo DANK versucht immer ein einzigartiges Programm zu gestalten: wir spielen sowohl originale Werke für Klarinette und Klavier wie auch Stücke für andere Besetzungen, die wir speziell für uns arrangieren (z. B. S. Barber, Sviridov…).


Nächste Konzerte

Am Mittwoch 30. November um 18 Uhr
Dorfzentrum Probelokal, Altendorf

Am Sonntag 19. Februar um 17 Uhr
Zunfthaus zur Waag, Zürich
Eintritt frei -Kollekte

Das Konzert „EPICA“ unterstützt durch:

Die Kulturkommission der Gemeinde Altendorf
Egon-und-Ingrid-Hug-Stiftung
Die Kulturförderung des Kanton Schwyz



Vielen Dank!


New Video